Schloss Hohenlimburg

Lesewettbewerb - „Keiner hält Don Carlo auf“

Lesen auf Schloss Hohenlimburg

 

Seit 14 Jahren beteiligen sich Schülerinnen und Schüler der Grundschulen an dem Lesewettbewerb der Schloss-Spiele Hohenlimburg. Die Viertklässler, die sich als „Lesechampions“ in ihrer Schule bei der Vorauswahl durchgesetzt haben, lesen vor der Jury und dem Publikum Auszüge aus dem Buch von Oliver Scherz „Keiner hält Don Carlo auf“.

In seinem vierten Buch erzählt der Autor und Schauspieler Oliver Scherz die
Geschichte des elfjährigen Don Carlo, der sich auf den Weg macht zu seinem italienischen Vater, ganz allein, im Nachtzug, im Taxi und mit der Fähre,
ohne Fahrkarte oder festen Plan. Dabei trifft Carlo außergewöhnliche
Menschen und kämpft sich durch die italienische Pampa nach Palermo, bis er endlich vor der Tür seines Vaters steht.


Unser Dank richtet sich an Frau Brigitte Beier, die ehemalige Schulleiterin der Grundschule Im Kley, die auch dieses Jahr wieder die Textauswahl getroffen hat.

Und diesmal wird als Überraschungsgast die Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Indra Janorschke mit ihren „vierbeinigen Detektiven“ erwartet.

Indra Janorschkes Kindheitstraum von einem Leben als Schriftstellerin wird am 10. November 2017 in Erfüllung gehen. Denn dann erscheint ihr erster Roman "Der Klang der verborgenen Räume" unter dem Pseudonym Felicity Whitmore bei dtv. Doch zuvor hat die Hagenerin einige Umwege genommen. Nach der Schule wurde sie zunächst Krankenschwester, bevor sie Germanistik und Religionswissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum studierte. 2011 eröffnete sie gemeinsam mit ihrem Mann, Dario Weberg, das Theater an der Volme in Hagen. Dort arbeitet sie als Theaterleiterin, Schauspielerin, Regisseurin und Dramaturgin. Sie hat gemeinsam mit Dario Weberg bereits über zehn Theaterstücke geschrieben, die alle mit großem Erfolg im Theater an der Volme in Hagen laufen. Die Geheimnisse alter Häuser faszinieren sie von jeher und ihre Liebe zu England und dem viktorianischen Zeitalter lieferte die Idee für den Roman. Zurzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Buch.

Montag, 4. September 2017, Schlosshof
Beginn: 15 Uhr
Eintritt frei!

 

Ort: Schlosshof

Zurück

Schloss Hohenlimburg

Nachrichten

von Schlossspiele Hohenlimburg

Hinweis zum Veranstaltungsort!

Wetterhotline..

Weiterlesen …

von Schlossspiele Hohenlimburg

"Schauen Sie bei uns rein!"

von Schlossspiele Hohenlimburg

Programm 2017

Weiterlesen …